Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2020

Ringvorlesung: Antrittsvorlesungen im Fachbereich Umweltwirtschaft/Umweltrecht: Prof. Dr. Milena Valeva & Prof. Dr. Maximilian Wanderwitz

12. Oktober 2020 @ 18:00 - 19:30
Umwelt-Campus Birkenfeld, Campusallee
Hoppstädten-Weiersbach, Rheinland-Pfalz 55768 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Antrittsvorlesungen im Fachbereich Umweltwirtschaft/Umweltrecht: Prof. Dr. Milena Valeva & Prof. Dr. Maximilian Wanderwitz "NPOs & NGOs - das Nachhaltigkeitspotenzial des dritten Sektors“ - Prof. Dr. Milena Valeva Der dritte Sektor wird oft als Sammelsurium für jene Organisationen benutzt, die weder dem öffentlichen noch dem privaten Bereich zugeordnet werden können. Diese diffuse Unterscheidung geht auch oft mit einem eklektischen Verständnis einher, was Begriffsbildung, Methoden, Strukturen und Konzepte des dritten Sektors betrifft. Im Rahmen Ihrer Antrittsvorlesung wird Frau Prof. Dr. Valeva einen Überblick…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung: „Zirkuläre Wertschöpfung in der Region – Potenziale und Akteure“ – Prof. Dr.-Ing. Susanne Hartard

19. Oktober 2020 @ 18:00 - 19:30
Umwelt-Campus Birkenfeld, Campusallee
Hoppstädten-Weiersbach, Rheinland-Pfalz 55768 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Die Kreislaufwirtschaft der Zukunft ist regional. Der aktuelle Zusammenbruch der globalen Kunststoff- und Alttextilexportmärkte zeigt die Notwendigkeit, Kreislaufwirtschaft lokal umzusetzen. Prof. Dr.-Ing. Susanne Hartard stellt in ihrem Vortrag innovative Geschäftsfelder der zirkulären Wertschöpfung vor. Mit der Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und der EU-Ökodesign-Richtlinie werden örtliche Reparatur-, Leih- und Leasingdienste in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Chancen bestehen in dezentralen Verpackungskreisläufen, einer Professionalisierung des Up-Cyclings sowie der Kooperation von Unternehmen in der Ressourcenwirtschaft. Non-Profit-Organisationen nehmen bei der zirkulären Wertschöpfung traditionell eine wichtige Rolle…

Erfahren Sie mehr »

Streichquartett spielt im Stadttheater

23. Oktober 2020 @ 19:30 - 23:00
Stadttheater Idar-Oberstein, Wilhelmstraße 22
Idar-Oberstein, Rheinland-Pfalz 55743 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Die Veranstaltung „Around the World“ aus der Reihe Kosmos Kammermusik, die am Sonntag, 27. September 2020, in der St. Jakobus Kirche in Birkenfeld stattfindet, ist ausverkauft. Auch an der Abendkasse sind keine Tickets mehr erhältlich. Karten gibt es jedoch noch für das Abschlusskonzert der diesjährigen Staffel. Dabei gibt das Malion Quartett am Freitag, 23. Oktober 2020, um 19.30 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Con fuoco!“. Wegen der Corona-Beschränkungen findet das Konzert jedoch nicht wie ursprünglich geplant in der Evangelischen…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlseung: „Kultur und Politik in Südafrika: Einblicke in den Dritten Sektor“ – Prof. Dr. habil. Julius Heinicke

26. Oktober 2020 @ 18:00 - 19:30
Umwelt-Campus Birkenfeld, Campusallee
Hoppstädten-Weiersbach, Rheinland-Pfalz 55768 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

„Kultur und Politik in Südafrika: Einblicke in den Dritten Sektor“ - Prof. Dr. habil. Julius Heinicke (Universität Hildesheim, UNESCO Lehrstuhl für Kulturpolitik) Mit dem Ende der Apartheid setzt Südafrika als Regenbogennation nicht nur auf die Präsenz gesellschaftlicher und kultureller Vielfalt, sondern versucht die damit einhergehenden politischen Prozesse mittels Kunst- und Kulturarbeit zu unterstützen und zu moderieren. Der Vortrag befragt und analysiert verschiedenen Kulturprogramme in Südafrika, die sich insbesondere mit den zunehmenden Herausforderungen einer diverskulturellen Gesellschaft auseinandersetzen und hier innovative Formate hervorbringen,…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Ringvorlesung: „Soziale Nachhaltigkeit in textile Lieferketten implementieren“ – Mariska Przyklenk

2. November 2020 @ 18:00 - 19:30

„Soziale Nachhaltigkeit in textile Lieferketten implementieren“ - Mariska Przyklenk (FairTrade Deutschland, Leitung Non-Food) Im Gegensatz zu Lieferketten im Lebensmittebereich sind textile Lieferketten deutlich komplexer und global und weiträumig verteilt. Wo liegen die Risiken und wie können Unternehmen diesen glaubwürdig und angemessen begegnen? Anhand der Aktivitäten von FairTrade im Textilbereich wird aufgezeigt wie kritische Aspekte im Bereich soziale Nachhaltigkeit angegangen werden können. Ort: Kommunikationsgebäude am Umwelt-Campus Birkenfeld & Zoom (online)

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren