Wittlich: Autofahrer ohne Führerschein und unter Einfluss harter Drogen gestoppt

Am 8. Mai 2019 haben Beamten der Polizeiinspektion Wittlich gegen 17:30 Uhr in der Alberostraße in Wittlich eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei einem PKW-Fahrer hatte sich schnell herausgestellt, dass er nicht über die notwendige Fahrerlaubnis verfügte. Zudem stand der Mann offensichtlich unter Drogeneinfluss. Die Durchsuchung der Person führte zur Feststellung von 5 Gramm Amphetaminpaste, die er in der Geldbörse aufbewahrte. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Gegen den 37 jährigen Mann wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die nächsten Events

Neuste Bildergalerien