Zukunftsforum Naturparkdörfer "Zukunft vor Ort gemeinsam gestalten" - Vortrag in Birkenfeld

Pressemitteilung:

Zukunftsforum Naturparkdörfer – Zukunft vor Ort gemeinsam gestalten

Vortrag: „Wie kommen wir zu naturnahen Gewässern im Trauntal? - Wege, Grundsätze, Tipps und Best-Practice-Beispiele aus dem Erfahrungsschatz eines Landschaftsarchitekten“

Am Donnerstag, 2. November, 19 Uhr referiert Dipl.-Ing. Wolfgang Brauner, Landschaftsarchitekt und Leiter des Ingenieurbüros für Landschaftsplanung ÖKOPLAN über den Einfluss des Menschen auf Fließgewässer und mögliche Maßnahmen zu deren Renaturierung.

Viele Fließgewässer sind heute durch menschliche Eingriffe beeinflusst und daher nicht mehr in ihrem natürlichen Zustand. Wie können künstlich beeinflusste Gewässer zum beiderseitigen Nutzen von Mensch und Natur renaturiert werden? Anhand von Best-Practice-Beispielen aus dem Erfahrungsschatz eines Landschaftsarchitekten werden dabei Grundsätze, Tipps und praktische Lösungsansätze zum Erhalt bzw. zur Wiederherstellung der biologischen Vielfalt und der Lebensraumfunktionen innerhalb dieser Ökosysteme aufgezeigt.

Außerdem wird er auf die europäische Wasserrahmenrichtlinie und die Aktion Blau Plus auf kommunaler Ebene und auf Chancen und Möglichkeiten zur Verbesserung der derzeitigen Situation im Bereich der Fließgewässer eingehen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zukunftsforum Naturparkdörfer – Zukunft vor Ort gemeinsam gestalten“ des länderüberschreitenden Naturparks Saar-Hunsrück statt und wird in Kooperation mit der „Arbeitsgemeinschaft Trauntal“ der Verbandsgemeindeverwaltung Birkenfeld durchgeführt. Veranstaltungsort ist das Gemeinschaftshaus im Naturpark-Dorf Meckenbach. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: Naturpark-Geschäftsstelle im Informationszentrum Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0, www.naturpark.org und bei der Verbandsgemeindeverwaltung Birkenfeld, Dorfentwicklung/Koordination AG Trauntal, Herbert Leyser, Tel. 06782/990-145.