Versuchter Raubüberfall in Wittlich

Versuchter Raubüberfall in Wittlich:

Am Abend des Montag, dem 12.03.2018, gegen  20:05 Uhr, wurde in Wittlich ein Mann, der zuvor bei der Sparkasse am Automaten Geld abgehoben hatte, im Bereich der Kreuzung Schloßstraße / Burgstraße / Neustraße, von zwei Männern angegriffen. Einer der Angreifer fasste den Geschädigten von hinten an der Schulter, worauf dieser reflexhaft mit dem linken Arm nach hinten geschlagen hat. Angreifer und Opfer stürzten hierbei zu Boden.

Als der Angegriffene, der seinen Sturz abfangen konnte, sich wieder aufrichtete, lief der zweite Mann in Richtung Neustraße davon. Der andere Mann rappelte sich wieder auf und flüchtete ebenfalls in Richtung Neustraße.

Bei dem Angriff wurde das von dem Opfer getragene Shirt im Halsbereich zerrissen.

Personenbeschreibung:

Täter 1:

Ca. 180 cm groß, schlank, trug Sneakers, dunkle Jogginghose und dunkle Jacke mit Kapuze.

Täter 2:

Etwas kleiner, ca. 175 bis 180 cm groß, ebenfalls schlank, trug dunkle Hose und Jacke sowie eine Baseball-Cap und darüber eine helle Kapuze.

Die Polizei fragt:

Wem sind Personen bekannt, auf die die Beschreibung zutrifft?

Wer hat am Montagabend  Beobachtungen gemacht, die mit dem Überfall in Verbindung stehen könnten?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/95000, oder auch an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/9260.