Verkehrsunfall durch Fahrzeugteil auf der Fahrbahn bei Morbach

Verkehrsunfall durch Fahrzeugteil auf der Fahrbahn bei Morbach

Am 11.10.2017, ereignete sich gegen 16:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B269, zwischen Morbach und der Einmündung nach Wenigerath. Ein Motorradfahrer überfuhr ein Teil eines Ackerpflugs. Hierbei wurde die Ölwanne beschädigt, so dass die Fahrbahn in Richtung Morbach durch das austretende Öl verschmutzt wurde. Ein dahinter fahrender PKW überfuhr ebenfalls den Gegenstand. Dabei wurde ein Hinterrad beschädigt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und es entstand ein Sachschaden von ca. 1200€. Die Ölspur wurde durch die Straßenmeisterei Bernkastel abgestreut.

Der verantwortliche Verursacher befand sich nicht vor Ort, weshalb die Polizei Morbach die Bevölkerung um Hinweise zu einer in Frage kommenden Landmaschine bittet, die sich zur Tatzeit in der Nähe befand.