Trier: Sachschaden nach Einbruch in Kindergarten

Sachschaden nach Einbruch in Kindergarten in Trier

Zwischen 5 Uhr und 5.50 Uhr am Montagmorgen, 18. Dezember, hörte eine Zeugin verdächtige Geräusche aus einem Kindergarten in der Trierer Jahnstraße und informierte die Polizei. Bisherigen Ermittlungen zufolge dürfte eine unbekannte Person ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufgehebelt haben, um sich Zutritt zu verschaffen. Auch im Inneren des Kindergartens brach der Täter teilweise Räume auf und durchsuchte alles. Nach bisherigen Informationen wurde nichts entwendet.

Der Sachschaden durch den Einbruch wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Sie werden gebeten, sich bei der Kripo zu melden –Telefon: 0651/9779-2290 bzw. -0.