Sexueller Übergriff auf dem Weihnachtsmarkt in Idar-Oberstein

Pressemitteilung:

Idar-Oberstein: Sexueller Übergriff auf Weihnachtsmarkt

Am Samstagabend (03. Dezember 2017) wurde der Polizeiinspektion Idar-Oberstein ein Vorfall gemeldet, wonach eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt, im Stadtteil Göttschied, sexuell belästigt worden sein soll.

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme vor Ort stellte sich auf Grund mehrerer Zeugenaussagen heraus, dass ein stark alkoholisierter 21-jähriger Mann aus Idar-Oberstein, einer jungen Frau an beide Brüste sowie an das Gesäß gefasst haben soll. Der Beschuldigte konnte noch vor Ort angetroffen werden.

Bei dem gebürtigen Idar-Obersteiner wurde durch die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeordnet.  Da der Beschuldigte einem Platzverweis nicht Folge leistet, wurde er für die Nacht in polizeiliches Gewahrsam genommen. 

Auf Grund des sexuellen Übergriffes erwartet den Beschuldigten weiterhin ein Strafverfahren.