SC 07 Idar-Oberstein Budenzauber 2017 am 15. bis 17. Dezember in Weierbach

SC 07 Idar-Oberstein Budenzauber 2017

Die Jugendabteilung vom SC 07 Idar-Oberstein veranstaltet am Wochenende vom 15. Bis 17. Dezember 2017 den diesjährigen „Budenzauber“ in der Großsporthalle „Auf der Bein“ in Weierbach. In zwei Hallen werden Spiele von der F- bis A-Jugend ausgetragen. 126 Mannschaften werden auf 6 Turniere aufgeteilt:

Freitag, 15. Dezember 2017 ab 17:30 Uhr:

Die F-Junioren machen mit 12 Teams, größtenteils aus der Nahe-Region, den Anfang.

Freitag, 15. Dezember 2017 ab 20:30 Uhr:

Im Anschluss geht es mit den A-Junioren weiter. Hier treffen 10 Mannschaften aufeinander.

Samstag, 16. Dezember 2017 ab 08:30 Uhr:

Die D-Junioren machen am Samstag den Anfang. 25 Mannschaften werden in 5 Gruppen aufgeteilt.

Samstag, 16. Dezember 2017 ab 14:15 Uhr:

30 Teams in 6 Gruppen bestreiten das Turnier der C-Junioren.

Sonntag, 17. Dezember 2017 ab 08:30 Uhr:

Am Sonntag starten die E-Junioren als erste Turniergruppe. 30 Mannschaften in 6 Gruppen gehen ab 08:30 Uhr an den Start.

Sonntag, 17. Dezember 2017 ab 15:15 Uhr:

Am Sonntagmittag müssen die B-Junioren antreten. 20 Mannschaften in 4 Gruppen leiten das Ende des diesjährigen Budenzaubers ein.

Gespielt wird mit einer Kombination aus Futsal- und Fußballregeln, die im Landkreis Birkenfeld ihre Anwendung finden. Unter anderem wird mit einem normalen Hallenball auf große Hallentore gespielt. Statt einrollen wird eingekickt und die Torhüter werden einigen Beschränkungen unterliegen.

Es ist die 10. Veranstaltung, die die Jugendabteilung vom SC 07 Idar-Oberstein vom 15. bis 17. Dezember 2017 ausrichten wird. In diesem Jahr haben die Verantwortlichen um den Organisator Wolfgang Krins auch einen neuen Rekord aufgestellt. Mit 126 teilnehmenden Mannschaften konnte die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um erhöht werden. Unter anderem werden die „bekannten“ Vereine wie der 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Trier, FSV Salmrohr oder der FK Pirmasens am Wochenende zu Gast in Idar-Oberstein sein. Aus Baden-Württemberg wird der FC Dossenheim (der Heimatverein von Bundesligarekordspieler „Charly“ Körbel) anreisen.

Die nächsten Events

Neuste Bildergalerien