RE 2, RE 3 und RB 33: Haltausfälle zwischen Mainz und Frankfurt

RE 2, RE 3 und RB 33: Haltausfälle zwischen Mainz und Frankfurt

RHEINHESSEN: Im Zeitraum 14.08. – 24.09.2017 kommt es aufgrund von Sanierungsarbeiten der DB Netz AG an der Eisenbahnbrücke zwischen Mainz und Mainz-Gustavsburg zu Umleitungen und Haltausfällen bei den Linien RE 2 (Koblenz – Frankfurt) und RE 3 (Saarbrücken – Frankfurt) und bei der  Nachmittagsfahrt der RB 33 ab Frankfurt nach Bad Kreuznach. Fahrgäste, die mit dem RE2  oder RE 3 bis Mainz-Römisches Theater, Mainz-Bischofsheim, Rüsselsheim und Frankfurt Flughafen fahren wollten, werden gebeten, ab (bzw. bis) Mainz Hauptbahnhof auf die S8 auszuweichen und eventuell eine frühere Verbindung zu nutzen.

Betroffen sind jeweils folgende Richtung bzw. Züge:

RE 2 Koblenz <-> Frankfurt

Beim RE 2 Koblenz - Frankfurt entfallen bei allen von DB Regio gefahrenen Züge (im zweistündlichen Grundtakt) in beide Richtungen die Halte Mainz-Römisches Theater und Mainz-Bischofsheim. Die Halte Bingen (Rhein) Hauptbahnhof und Ingelheim werden zwei Minuten früher angefahren.

Gleiches gilt für den von vlexx gefahrenen RE 2 mit Abfahrt um 6.06 Uhr (RE 29539) ab Koblenz, während die ab Frankfurt um 16.08 und 18.08 Uhr von vlexx gefahrenen RE 2 nicht betroffen sind.

RE 3 -> in Richtung Frankfurt

Alle Regionalexpress-Züge des RE 3 ab Saarbrücken in Richtung Frankfurt Hauptbahnhof werden über Frankfurt-Höchst (ohne Halt) umgeleitet. Der Halt in den Bahnhöfen Rüsselsheim und Frankfurt Flughafen entfällt während der Bauphase. Darüber hinaus kommt es zu späteren Ankunftszeiten von bis zu 8 Minuten in Frankfurt Hauptbahnhof.

Der Zug mit planmäßiger Abfahrt um 13:51 Uhr (RE 29521) in Saarbrücken (15:30 Uhr ab Bad Kreuznach) verkehrt vom 14.-27.8. nur bis Mainz Hauptbahnhof und nicht bis nach Frankfurt.

Als Ausnahme halten an einzelnen Wochenendtagen die Frühzüge um 3.46 und 4.46 Uhr ab Saarbrücken doch in am Frankfurt Flughafen

RE 3 und RB 33 ab Frankfurt -> Richtung Bad Kreuznach und Saarbrücken

Die Abfahrten der RE 3-Züge in Mainz Hauptbahnhof und Ingelheim verzögern sich um je eine Minuten.

Der Zug der RB 33 Frankfurt - Bad Kreuznach, der Montag bis Donnerstag um 17.35 Uhr und am Freitag um 15.30 Uhr verkehrt, fährt ab Frankfurt Hauptbahnhof ohne Halt bis Mainz. Die Halte Mainz-Bischofsheim und Rüsselsheim entfallen. Die Abfahrt in Mainz in Richtung Bad Kreuznach verzögert sich um 2 Minuten.

Der Baustellenfahrplan ist in den gedruckten Jahresfahrplänen und der elektronischen Fahrplanauskunft bereits enthalten.

Die geänderten Fahrpläne finden sich in der Fahrplanauskunft unter www.rnn.info, www.der-takt.de, www.vlexx.de und www.bahn.de.