Kreis Birkenfeld: Neue Internetseite informiert über „Demokratie leben!“

Neue Internetseite informiert über „Demokratie leben!“

Demokratie ist nicht selbstverständlich, sie blüht im Frühling nicht auf Bäumen, auch kommt sie zu Feiertagen nicht als Geschenk. Demokratie lebt durch die Menschen, die Demokratie leben! Diese Aufgabe kann ihnen keiner abnehmen, wohl aber durch Intoleranz, Gewalt, Menschenfeindlichkeit und Extremismus wegnehmen.

Vereine und Institutionen machen sich im Nationalparklandkreis Birkenfeld für die Demokratie und das demokratische Verständnis stark. Unterstützt werden sie dabei durch das Bundesprogramm „Demokratie Leben – Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“. Als zentrales Informationsportal wurde nun die Internetseite www.demokratie-leben-birkenfeld.de freigeschaltet. Hier finden sich neben den Kontaktdaten auch Erläuterungen zum Antrag sowie wichtige Formulare zum herunterladen und ausfüllen. Zusätzlich werden alle geförderten Projekte kurz vorgestellt.

Acht Projekte wurden bereits im ersten Quartal 2018 genehmigt. Kinder im Grundschulalter können sich auf die Teilnahme am Tanztheater und der Schülerzeitung-AG freuen. Ein „Stop-Motion“-Trickfilm wird als Projekt zur Integration und ein demokratisches Miteinander durch Kinder der 3.Klasse erstellt. Jugendliche bekommen die Chance mit dem Theaterstück „Romeo & Julia AKTUELL“ das Drama um Liebe, Streit und die Familie neu zu inszenieren. Vorführungen des Theaterstücks sind an den weiterführenden Schulen im Landkreis Birkenfeld geplant. Aus Geschichte lernen! Unter diesem Motto fahren Jugendliche ab 14 Jahre, im Rahmen einer Studienfahrt, zur Gedenkstätte des Konzentrationslagers Buchenwald. Die Zeit des Nationalsozialismus von 1933 – 1945 wird während der Fahrt am Beispiel von Pfarrer Paul Schneider („Prediger von Buchenwald“) aufgearbeitet und die Jugendlichen für das Thema sensibilisiert.

Freie Projektträger, deren Projekte sich u.a. aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit wenden, können ihre Anträge jeweils bis zum 15.April, 3.Juni, 12.August und 14.Oktober 2018 abgeben. Im Anschluss berät der Begleitausschuss über die Förderung.
Weitere Informationen rund um das Programm „Demokratie Leben“, Antrags-Formulare und Kontakt zu den Ansprechpartnern finden Sie auf der Internetseite www.demokratie-leben-birkenfeld.de