Kellerwegfest in Guntersblum - Spätzüge nach Mainz und Worms

Kellerwegfest in Guntersblum - Spätzüge nach Mainz und Worms

Züge nach Mainz fahren in Guntersblum von Gleis 2

Kaiserslautern/Guntersblum: Anlässlich des Kellerwegfestes an den letzten beiden August-Wochenenden (18. bis 20. sowie 25. und 26. August 2017) gibt es in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag zusätzliche Spätverbindungen ab Guntersblum in Richtung Mainz und in Richtung Worms bis nach 2:00 Uhr nachts. Ziel der Zusatzverkehre ist es, den Weinfestbesuchern und anderen Nachtschwärmern, auch nach dem Genuss des einen oder anderen Glases Wein, noch eine sichere Heimfahrt zu ermöglichen.

In Richtung Mainz starten die (zusätzlichen) Regionalbahnen in beiden Nächten um 23:30 Uhr 0:22 Uhr, 1:22 Uhr und um 2:22 Uhr am Bahnhof in Guntersblum. Besonders zu beachten ist, dass die genannten Züge in Guntersblum nicht wie gewohnt von Gleis 1, sondern wegen Bauarbeiten im Raum Oppenheim abweichend von Gleis 2 abfahren.

In Richtung Worms gibt es in beiden Nächten noch Spätverbindungen um 23:36 Uhr, 0:36 Uhr, 1:36 Uhr und um 2:36 Uhr.

Alle genannten Züge halten zwischen Mainz und Worms an allen Haltepunkten.

Für Besucher aus dem Bereich des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN) empfiehlt sich die RNN Einzel- oder Gruppen-Tageskarte, diese ist an einem beliebigen Tag gültig bis 3 Uhr in der Nacht des Folgetages.

Für Fahrplan- und Tarifauskünfte steht auch das Servicetelefon des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN) unter 01801-766766 (3,9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen max. 42 Ct) Mo – Fr von 9-18 Uhr und samstags von 9-15 Uhr zur Verfügung. Im Internet sind Fahrplanauskünfte und weitere Infos unter www.rnn.info zu finden.

Weitere Informationen zum Kellerwegfest findet man zum Beispiel auch unter www.kellerweg-fest-guntersblum.de