Idar-Oberstein: Zwei Suchaktionen der Polizei sind erfolgreich verlaufen

Die Polizei Idar-Oberstein hat am 17. Januar 2018 und in der Nacht um 18. Januar 2018 im Rahmen einer Suchaktion gleich zweimal einen Erfolg vermelden können.

Am Mittwoch ist den Beamen ein 37-jähriger Mann aus Idar-Oberstein ins Netz gegangen. Dieser hatte sich im Kleiderschrank eines Bekannten versteckt. Wegen Eigentumsdelikten wurde er mit Haftbefehl gesucht. Bei den Beamten hatte er falsche Personalien angegeben. Da er jedoch amtlich bekannt war, wurde er festgenommen und ist am Donnerstagmorgen dem Haftrichter vorgeführt worden.

In der Nacht zum Donnerstag hat die Polizei im Rahmen einer Suchaktion eine 15-jährige in der Wohnung eines Freundes gefunden. Die Jugendliche ist aus einer Jugendeinrichtung weggelaufen.Der Freund hat gegenüber den Beamten die Anwesenheit des Mädchens geleugnet. Die 15-jährige hatte sich in einem Bettkasten versteckt. Sie wurde wieder in die Jugendeinrichtung verbracht.