Idar-Oberstein: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Idar-Oberstein: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

In Idar-Oberstein ist am Montag (12. Februar um 19:35 Uhr) ein 25-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann befuhr mit seinem Pkw von der B422 zur B41 (Naheüberbauung) und wollte an der Ampel nach links in Fahrtrichtung Kirn abzubiegen. Dabei missachtete er das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und kollidierte mit einem aus Richtung Kirn kommenden Pkw, welcher mit fünf Personen besetzt war. Der 25-jährige Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die fünf anderen Personen wurden vorsorglich zur weiteren Abklärung in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An beiden Pkws entstand Totalschaden. Die B41 war in Fahrtrichtung Kirn für eine Stunde voll gesperrt.

Neuste Bildergalerien