Idar-Oberstein: Verbrannte Brötchen im Backofen haben einen Feuerwehreinsatz ausgelöst

Idar-Oberstein Verbrannte Brötchen im Backofen haben einen Feuerwehreinsatz ausgelöst

In der Nacht zum 21. Januar musste die Feuerwehr Idar-Oberstein zu einem Einsatz in der Nahestraße ausrücken. Gegen 0:13 Uhr wurde durch einen Bewohner ein ausgelöster Rauchmelder in einer Wohnung gemeldet. Nach Ankunft der Feuerwehr musste diese sich Zugang zur Wohnung verschaffen, da der dort lebende Wohnungsinhaber eingeschlafen war. Die Einsatzkräfte haben ihn und seinen Hund aus dem Gebäude auf die Straße verbracht. Durch verbrannte Brötchen im Backofen hatte sich der Rauch in die gesamte Wohnung ausgebreitet.  Nach Lüften der Wohnung konnte der Wohnungsinhaber diese wieder betreten.