Das Idar-Obersteiner Jugendamt und die Malschule bieten im März Kunstferien an

Nach den Sternen greifen - Jugendamt und Malschule bieten Kunstferien an

In der Reihe „Kunst in den Ferien“ bietet das Stadtjugendamt in Zusammenarbeit mit der Mal- und Kunstschule Idar-Oberstein e. V. in der ersten Woche der Osterferien einen viertägigen Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren an. „Wir greifen nach den Sternen“ ist der Titel der Ferienaktion, die vom 26. bis 29. März 2018 jeweils von 9 bis 13 Uhr in den Räumen der Mal- und Kunstschule in der Bahnhofstraße 3 stattfindet.

Nana Prestel, künstlerische Leiterin der Mal- und Kunstschule, hat diese Kunstferien mit einer fantasievollen Erzählung unterlegt: In alten Kulturen sahen Sterndeuter und Zauberer im nächtlichen Sternenhimmel Bilder und beschrieben diese als Zentauren, Venus, Waage, Stier, Skorpion oder großen Bär. Was werden die Teilnehmer auf ihrer ganz eigenen Reise zu den Sternen entdecken? Etwa fliegende Wunderwesen, riesengroße Schmetterlinge oder sogar Tinker Bell? „Lass uns in die Sterne schauen, um gemeinsam ihre Geheimnisse zu entdecken“, unter diesem Leitmotiv geht Prestel mit den Kindern und Jugendlichen auf Entdeckungsreise zu den Sternen. Dabei können viele Genres ausprobiert werden: Modellieren, Zeichnen, Malen oder Basteln.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 30 Euro inklusiv Getränke und Imbiss. Anmeldungen sind ab sofort möglich beim Stadtjugendamt Idar-Oberstein unter Telefon 06781/64-531 oder -542, E-Mail jugendarbeit@idar-oberstein.de.